Čeština (Česká republika)Deutsch

Projektschwerpunkte

Die Projekte "Zusammenarbeit bei der Lösung von Krisensituationen auf der Elbe im sächsisch-tschechischen Grenzraum" und „Fotowettbewerb - 10 Jahre Elbehochwasser" zielen auf die Verbesserung sowie weitere Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und der touristischen Dienstleistungen

Zusammenarbeit bei der Lösung von Krisensituationen auf der Elbe im sächsisch-tschechischen Grenzraum

logo ziel3 eu

Das Elbtal ist ein wichtiges und einzigartiges Naturgebiet. Der Flusslauf verbindet Tschechien und Deutschland. Die Menschen dies- und jenseits der Grenze haben im Zusammenhang mit außerordentlichen Ereignissen dieselben Probleme zu lösen. So wird beispielsweise bei Hochwasser das gesamte Elbtal zwischen Děčín und Bad Schandau überschwemmt. Dadurch entstehen materielle Schäden, es können aber auch Menschenleben gefährdet sein. Deshalb wurde das gemeinsame Projekt mit dem Titel „Zusammenarbeit bei der Lösung von Krisensituationen auf der Elbe im sächsisch-tschechischen Grenzraum“ ins Leben gerufen. Das Projekt befasst sich mit der Zusammenarbeit von Polizei, Feuerwehren und Rettungsdiensten auf beiden Seiten der Grenze. Teil des Projekts sind Übungen und Schulungen, die zum Ziel haben, gemeinsame grenzübergreifende Einsätze bei Schadensereignissen, wie Hochwasser, Umweltkatastrophen, Bränden oder Zugunglücken, zu koordinieren. Darüber hinaus sieht das Projekt auch die Anschaffung geeigneter Technik vor. Auf tschechischer Seite werden mithilfe des Projekts ein Luftkissenfahrzeug, ein Arbeitsboot sowie Zubehör angeschafft, auf deutscher Seite ein Kleintraktor, ein Arbeitsboot, Kommunikationstechnik und ein Kommandowagen

Am Projekt sind 3 Partner beteiligt:
1. die Statutarstadt Děčín,
2. die Stadt Bad Schandau,
3. die Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna

Das Projekt wird gemeinsam finanziert:
Gesamtbudget des Projekts 442 054,68 €,
Lead-Partner – Statutarstadt Děčín 243 260,00 €,
Projektpartner Nr. 1 – Stadt Bad Schandau 171 524,68 €,,
Projektpartner Nr. 2 - Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna 27 270,00 €,

Das Projekt endet am 31.3.2014, die Zusammenarbeit zwischen Polizei, Feuerwehren und Rettungsdiensten wird aber weitergehen.

logo hasici

FOTOMOMENTE

ONLINE

Wir haben 271 Gäste online

Grenzübergreifende Zusammenarbeit

SPOLUPRÁCEDie Bedeutung des Projekts besteht vor allem in der Gestaltung der Entwicklung des deutsch-tschechischen Grenzgebietes...

Mehr Transparenz

TransparentnostUmfassende und aktuelle Informationen über die Ziel-3-Projekte – das bietet das Portal des Magistrats der Stadt Děčín...

Zusammenarbeit

SPOLUPRÁCEKooperation dies- und jenseits der Grenze – das beinhaltet das gemeinsame Projekt für grenzübergreifende Zusammenarbeit...

Free business joomla templates